eNetEval - eNetMaxi Design Kit

eNetEval - eNetMaxi Design Kit

Die Trägerkarte eNetEval ist ein Referenzdesign für das embedded Modul eNetMaxi und kann für den Einsatz von netzwerkfähiger I/O und als Steuerung genutzt werden. Alle verfügbaren Signale sind auf Standardpfosten verfügbar oder direkt über die zugehörigen Steckverbinder.

Ein zusätzliches Feature ist das rekonfigurierbare FPGA. Es ist direkt mit dem eNetMaxi Modul verbunden und kann einfach mit einer kundenspezifischen Anwendung programmiert werden.

Die Versorgung erfolgt über eine 18...48 V Einspeisung oder zukunftsweisend direkt über das Netzwerk mit PoE

Trägerkarte
  • Lattice LFE3-17EA-6FTN256C FPGA
    • 8 digitale Eingänge (Pfosten)
    • 8 digitale Ausgänge (LED)
    • 2 SerDes Kanäle
    • uvm.
  • 16 MBit SPI für das FPGA Image
  • Taster für Signale
  • Goldcap zur datenpufferung (RTC)
  • eNetMaxi Modul
  • Netzwerkcontroller inkl. Kabelinterface
Abmessungen

Die Trägerkarte hat Abmessungen von 110 mm x 160 mm.